China Visum beantragen


China Visum + Kleider Chinese clothing



Visum für China:
China Visum Service Li Xutang

 

 

Allgemeines zur Beantragung Ihres China Visums

 

Für eine Reise ins Reich der Mitte ist Ihr Reisepass und ein gültiges, d.h. vorab erteiltes Visum notwendig, ganz gleich ob Ihre China Reise eher privaten, touristischen oder geschäftlichen Zwecken dient. Die Formalitäten, die bei der Beantragung zu erledigen sind, sind zumindest beim Touristenvisum nicht allzu kompliziert, jedoch sehr zeitraubend (siehe auch hier).

Der ausgefüllte Visumantrag wird zusammen mit den benötigten Unterlagen entweder persönlich beim Konsularprovider abgegeben oder dem Konsularprovider per Post zugesandt. Aufgrund des damit verbundenen Zeitaufwands (beim persönlichen Abgeben und Abholen) bzw. wegen der hohen Kosten für den Versandservice des Konsularproviders raten wir jedoch zur Beauftragung eines vertrauenswürdigen Visumdiensts, der in Vertretung für Sie die Visum China Beantragung beim Konsularprovider in Frankfurt gegen eine Servicegebühr übernimmt.

Der Visum Dienst profitiert dabei einerseits von seiner Erfahrung im Umgang mit den Angestellten des Konsularproviders bzw. des chinesischen Konsulats in Frankfurt und andererseits kann er erfahrungsgemäß beurteilen, ob die von Ihnen eingereichten Dokumente, Unterlagen und Pässe den Anforderungen für eine Visumerteilung genügen oder ggf. nachgebessert bzw. ergänzt werden müssen. Darüberhinaus entfällt für Sie der Zeit- und Kostenaufwand für eine Anreise aus größerer Entfernung und für das lästige Anstehen an den Schaltern des Konsularproviders - sowohl bei der Antragstellung als auch bei der Abholung. Insofern macht sich die Beauftragung eines China Visum Diensts für Sie als Kunde sehr schnell bezahlt, da Sie dadurch nicht nur Zeit, sondern auch in erheblichem Umfang Kosten sparen können.

Senden Sie dem Visumdienst die für die Beantragung benötigten Unterlagen einfach per Post zu (wir empfehlen eine Zusendung per Einwurf-Einschreiben). Der Visumdienst (z.B. China Visum Service Li Xutang) prüft dann Ihre Dokumente bereits vorab und klärt bei Bedarf möglicherweise auftretende Ungereimtheiten oder Fehler in den Dokumenten unmittelbar per Telefon oder E-Mail mit Ihnen ab. Im nächsten Schritt legt der Visumdienst Ihren China Visumantrag gemeinsam mit den anderen Unterlagen beim Konsularprovider vor. Nach der Bearbeitung im Konsulat holt der Visumdienst Ihren Pass mit dem darin enthaltenen Visum wieder beim Konsularprovider ab, überprüft das eingeklebte Visum für China und sendet Ihnen den Pass dann per Post (Einschreiben oder DHL) zurück. Außerdem informiert Sie der empfohlene Visumdienst per E-Mail über den Status der Bearbeitung und sendet Ihnen auch die Rechnung per E-Mail zu.



Copyright www.my-qipao.com 2017