CHINESISCHE QIPAO (auch: Cheongsam)
Qipao / Cheongsam

       


 


Qipao / Cheongsam

Visum China

 

 



 

Wissenswertes Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6





Einführung in Qipao / Cheongsam

 

 

Einführung

Qipao, das klassische Kleid chinesischer Frauen, verbindet die kunstvolle Eleganz der chinesischen Tradition mit einzigartigen Stilelementen. Das Qipao / Cheongsam mit seinem hohen, geschlossenen Kragen, dem etwas lockerer sitzenden Brustteil, der passgenauen Hüftpartie und den attraktiven Schlitzen, ist eines der vielseitigsten Kleider in der Mode. Wegen seines besonderen Charmes ist es wie eine wunderschöne Blume in der bunten chinesischen Modeszene

Eine Eigenheit des Qipao / Cheongsam ist seine Universalität. So wird es aus verschiedenen Stoffen und in unterschiedlichen Längen geschneidert. Es kann in der Freizeit und zu festlichen Anlässen getragen werden. Das Qipao / Cheongsam verbreitet immer den Flair einfachen, heimlichen Charmes, von Eleganz und Anziehungskraft. Mit diesen besonderen chinesischen Charakteristika erfreut sich das Qipao / Cheongsam wachsender Beliebtheit in der internationalen Welt der großen Mode.

Das Qipao / Cheongsam bietet Designern einen breiten Gestaltungsspielraum: Ob Mini, knie-, waden- oder knöchellang, ausgestattet mit niedrigem, hohem oder auch ohne Kragen, mit kurzen, halben, langen oder gar ohne Ärmeln - man kann es immer nach Saison und Geschmack tragen.

Ein Qipao / Cheongsam passt sich an die Figur seiner Trägerin an. Es betont nicht nur die natürliche Schönheit einer weiblichen Figur, sondern führt auch zu einer schlankeren Erscheinung weiblicher Beine. Und eine reifere Frau wirkt stets würdevoll und kultiviert in einem Qipao / Cheongsam.

Das Qipao / Cheongsam unterstreicht Zurückhaltung, Sanftmut und Schönheit einer jeden Frau. Ähnlich wie das Temperament chinesischer Frauen sind Qipao / Cheongsam elegant und haben Sexappeal. Die seit je her bestehende Eleganz und Gelassenheit macht die Trägerin eines Qipao / Cheongsam immer faszinierend.



Der Name

In Nordchina, beispielsweise in Peking, wird der oben beschriebene Begriff "Qipao" verwendet. In südlichen Teilen Chinas ist es auch als "Cheongsam" bekannt. Cheongsam bedeutet "langes Kleid", wobei die englische Vokabel mit dem Dialekt von Chinas Guangdong Provinz (Kantonesisch) zusammenfloss.




Zu Qipao - Wissenswertes Teil 2
In Teil 2 finden Sie einen kurzen Abriß über die Geschichte des Qipao / Cheongsam.